Vita Uwe Priefert

 

1956 in Duisburg geboren

1975 - 1981 Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf

bei Daniel Hees, Peter Kleemann und Gerhard Richter

1980 Ernennung zum Meisterschüler

1976 - 1982 Studium der Philosophie an der Universität Düsseldorf

Bildender Künstler in Düsseldorf

 

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2021 „Die Kunst zu Helfen - 25 Jahre fiftyfifty“, NRW-Forum Düsseldorf (Beteiligung)

2019 „Und die Wände schauen zurück...“, Galerie plan.d., Düsseldorf (Beteiligung)

„50/50“ (Malerei / Fotos), fiftyfifty Galerie, Düsseldorf

2018 „Panta Rhei“, Kunsthaus Mettmann (Beteiligung)

„Wasserfarben“, Kunsthaus Mettmann, Mettmann

2017 „Fotografische Ansichten“, Galerie#23, Velbert-Langenberg (Beteiligung)

2016 „Charity“, Johanneskirche / StadtKirche, Düsseldorf (Beteiligung)

2015 „14A144“, 14 KünstlerInnen im Ackerloft, Düsseldorf (Beteiligung) 

2013 „Dark and Bright", Online-Ausstellung, Artpackage (Beteiligung)

„TreibGut", inside / outside - projekt, Duisburg (Beteiligung)

2012 „Kunst zur Weihnachtszeit", Atelierhaus an der Theodor-Heuss-Brücke, Düsseldorf (Beteiligung)

„Walden“ - Eine Hommage an Henry David Thoreau, BiBaBuZe Buchhandlung Düsseldorf

2011 „Tag der Kunst“, Schwalmtal (Beteiligung)

„Jungle-Dance im Gras“, Atelierausstellung mit Konzert, in Kooperation mit Patricia Verena Fister, Clara-Schumann-Musikschule, Düsseldorf

2009 „Bombe“, Galerie plan.de., Düsseldorf (Beteiligung)

„Freitag, der 13.“ Atelierhaus an der Theodor-Heuss-Brücke,

Düsseldorf (Beteiligung)

2007 Studiogalerie im Museum Freudenthaler Sensenhammer, Leverkusen

Seit 2007 jährliche Beteiligung an den „Kunstpunkten“, Offene Ateliers in Düsseldorf, im Atelierhaus an der Theodor-Heuss-Brücke

1998 SchauRaum „Kunst zum Abhängen“, Düsseldorf (Beteiligung)

1997 SchauRaum Kunstprojekt BfG-Bank, Düsseldorf

1996 SchauRaum VI zeitgenössische Kunst, Düsseldorf

„Wunschbilder“, Landesmuseum Volk und Wirtschaft, Düsseldorf (Beteiligung)